Veröffentlichen, wie ?

CERCOR setzt alles daran, die Veröffentlichung von Analecta Cartusiana bestmöglich fortzusetzen.

Aufgrund der laufenden Publikationen beträgt die Veröffentlichungswartezeit derzeit um mindestens ein Jahr nach Einreichung des Projekts.
 

Möchten Sie in Analecta Cartusiana veröffentlichen?

Senden Sie Ihr Projekt an comite@analectacartusiana.org

Option 1: Das Projekt ist abgeschlossen und liegt in Form einer fertigen Arbeit vor. Bitte senden Sie uns:

  • eine WordDatei mit dem Text, in welcher die Positionen der Bilder angegeben wurden,
  • eine ZIPDatei mit den Bildern (Mindestqualität 300 dpi, Vervielfältigungsrechte müssen bei den Begünstigten beantragt werden) zum Herunterladen.
  • Geben Sie auch in Ihrer EMail an, ob Sie über eine Finanzierung verfügen.

Option 2: Das Projekt ist nicht abgeschlossen.

Senden Sie an comite@analectacartusiana.org:

  • eine Wortdatei, mit folgenden Informationen:
    • Namen und Titel der Verfasser des Buches
    • Titel des Buches
    • Anzahl der Seiten und wenn möglich Anzahl der Zeichen (ungefähr)
    • Anzahl der Reproduktionen von Bildern
    • Das vollständige Inhaltsverzeichnis
    • Das geplantes Fertigstellungsdatum des Projekts
    • Geben Sie auch an, ob Sie über eine Finanzierung verfügen.
  • eine weitere Wortdatei mit einem Auszug aus dem Buch: ein Dutzend Seiten oder ein Kapitel des Buches.

Die Arbeiten müssen so weit wie möglich den bibliographischen Standards der vom CERCOR herausgegebenen Analecta Cartusianaentsprechen.

Sie finden diese bibliographischen Standards hier.

Was passiert als nächstes?

Der Redaktionsausschuss der Analecta Cartusiana begutachtet Ihr Projekt und wendet sich gegebenenfalls an Experten, die auf die Geschichte des Ordens spezialisiert sind, insbesondere die Mitglieder des internationalen Wissenschaftsausschusses. Er gibt Ihnen innerhalb von drei Monaten eine Antwort.

Er kann Sie um zusätzliche Informationen oder eine Überarbeitung des Buches bitten.

Wenn das Projekt akzeptiert wird:

  • Das Redaktionskomitee erwägt mit Ihnen die Mittel zur Finanzierung.
  • Die Arbeit wird dann angefertig:
    • Eine Nummer in der Analecta Cartusianaund eine ISBN-Nummer werden zugewiesen
    • Das Buch wird formatiert
    • Das Buch wird an den Drucker gesendet
    • der CERCOR und Sie erhalten dann eine Druckfahne des Buches
    • Wenn die Druckfahne den erwarteten Ergebnissen entspricht, wird das Buch gedruckt und im Netzwerk der üblichen Empfänger von Analecta Cartusiana verteilt. Es steht auch online unter i6dodc.com zum Verkauf.